MyCirq®

Wie oft dran denken?

Alle 3 Wochen

Was kostet das?

10 - 20 Euro pro Ring

Methodensicherheit

Von 1.000 Frauen werden 6 - 10 schwanger

Anwendersicherheit

Keine zuverlässige Angabe

Beschreibung

MyCirq® ist ein Hormonring zur Verhütung von der Firma Hormosan Pharma.

Der Ring enthält die beiden Wirkstoffe Etonogestrel (11,7 mg) und Ethinylestradiol (2,7 mg). Wie andere Hormonringe auch, sitzt er drei Wochen lang in der Scheide und wird anschließend eine Woche lang pausiert. Der MyCirq® setzt pro Tag der dreiwöchigen Anwendung im Schnitt 0,120 mg Etonogestrel und 0,015 mg Ethinylestradiol frei.

Bewertungen von Anwender:innen

  • MyCirq®
    Meine Lipido ist sehr abgestürzt, sowie auch meine psychische Gesundheit, ich habe ständig mit Übelkeit zu kämpfen. Nebenwirkungen: Bauchschmerzen, Größere oder gespannte Brüste, Hitzewallungen, Nervosität, Scheidentrockenheit, Übelkeit oder Erbrechen
  • MyCirq®
    So leichtes Handling, allerdings hab ich seit der Anwendung häufiger Probleme mit Scheidenpilz aufgrund von Schwankungen im Hormonspiegel. Nebenwirkungen: Größere oder gespannte Brüste, Haarausfall, Mehr oder dunklere Körperbehaarung, Scheideninfektionen
  • MyCirq®
    Der Ring ist sehr einfach einzusetzen und stört nicht. Man muss ihn nur einmal im Monat tauschen und Durchfall oder Erbrechen beeinflussen die Wirkung nicht. Allerdings hat er bei mir die Lust gekillt und ich war sehr niedergeschlagen. Gemütszustand wie in der PMS Zeit , sehr nah am Wasser gebaut und nicht belastbar. Teilweise hatte ich 2 Wochen oder länger leichte Blutungen. Habe den Ring deshalb abgesetzt. Nebenwirkungen: Größere oder gespannte Brüste, Nervosität

Erfahrungen von Anwender:innen

  • Sexleben

    • Weniger Lust

      66%

    • Weiß nicht

      33%

  • Stimmung & Emotionen

    • Negativ beeinflusst

      66%

    • Neutral

      33%

  • Haut

    • Neutral

      100%

  • Gewicht

    • Neutral

      66%

    • Zunahme

      33%

  • Periode

    • Stärker

      100%

    • Zwischenblutungen

      50%