Solgest®

Wie oft dran denken?

Jeden Tag

Was kostet das?

5-10 Euro pro Monat

Methodensicherheit

Keine zuverlässige Angabe

Anwendersicherheit

Keine zuverlässige Angabe

Beschreibung

Die Solgest® ist eine Mini-Pille der Firma Gedeon Richter Pharma.

Anders als klassische Kombi-Pillen enthält sie kein Östrogen, sondern nur den Wirkstoff Desogestrel (0,075 mg pro Tablette), der in die Gruppe der Gestagene gehört.

Bewertungen von Anwender:innen

  • Solgest®
    Die Solgest habe ich insgesamt knapp 5 Jahre eingenommen. die ersten 2-3 Jahre hatte ich keinerlei Beschwerden, oder habe sie schlichtweg nicht der Solgest zuordnen können. Leider habe ich große Probleme, Gewicht zu verlieren und nehme mit der Solgest kaum ab. Meine Haut ist sehr fettig, und ich habe starke Unreinheiten im Gesicht bekommen. Meine Libido ist leider inzwischen komplett weg. Ich habe sie jetzt abgesetzt und werde sehen, was sich tut. Nebenwirkungen: Gewichtsschwankungen, Nervosität, Pickel oder Akne
  • Solgest®
    Ich habe diese Pille verschrieben bekommen, da ich Präparate mit Östrogen aufgrund meiner Migräne nicht gut vertragen habe. Ich habe seit Einnahme - bis auf zwei Mal durch enormen persönlichen Stress - keine Regelblutung mehr gehabt, was für mich den enormen Vorteil dieser Pille darstellt. Bei verspäteter/vergessener Einnahme um ca. 12-24h habe ich kurze Schmierblutungen erfahren. Da ich während der Einnahme Phasensweise sowohl zu- als auch abgenommen habe, sehe ich hier keine direkte oder starke Relation. Meine Libido ist ebenso sehr stressbedingt und tendenziell stabil. Die Haut ist etwas schlechter als damals mit der Maxime, jedoch managebar. Nebenwirkungen: Ausfluss, Größere oder gespannte Brüste
  • Solgest®
    Ich habe die Pille aufgrund von starken Unterleibsschmerzen verschrieben bekommen. Nach 6 Monaten hat sich die Pille immer noch nicht richtig einpendelt, wodurch ich jetzt häufiger und viel unregelmäßiger meine Periode habe. Manchmal setzt meine Periode mehrere Monate aus und im nächsten Monat bekomme ich sie innerhalb von 4 Tage wieder. Die schmerzen sind geblieben wodurch ich in meinem Alltag nun häufiger und viel ungeplante eingeschränkt bin. Dazu hat sich meine Stimmung nach 6 Monaten enorm verschlechtert. Nebenwirkungen: Ausfluss, Hitzewallungen, Kopfschmerzen, Mehr Schweißbildung, Migräne, Nervosität, Rückenschmerzen, Schwindel
  • Solgest®
    Ich habe die solgest nach der Schwangerschaft von der Frauenärztin bekommen, da man diese auch während des Stillens einnehmen kann. Leider habe ich mit einigen Nebenwirkungen zu kämpfen, sodass ich diese Minipille nun wieder absetzen und auf eine normale Pille, die ich vor der Schwangerschaft deutlich besser vertragen habe, umsteigen werde. Meine Nebenwirkungen:Schwindel, Übelkeit,Schweißausbrüche, mangelnde Libido, keine Gewichtsabnahme (trotz Diät),Haarausfall, Hauptprobleme, stimmungsschwankungen und größerer Appetit. Mir hat's durch die solgest so ein bisschen die alltägliche Lebensqualität verhagelt, das wollte ich so nicht weiterführen. Nebenwirkungen: Bauchschmerzen, Größere oder gespannte Brüste, Haarausfall, Hitzewallungen, Kopfschmerzen, Nervosität, Pickel oder Akne, Scheidentrockenheit, Schwindel, Übelkeit oder Erbrechen, Unterleibsschmerzen
  • Solgest®
    Mir wurde Solgest verschrieben, da ich wegen Lipohypertrophie/Lipödem auf erhöhtes Östrogen verzichten wollte. Die ersten 3 Monate habe ich mit der Pille etwa 10 kg angenommen, sodass ich langsam Untergewicht hatte und zum ersten Mal seit der Pubertät zwar schlanke Beine hatte allerdings insgesamt recht abgemagert aussah. Hinzu kam recht früh, dass meine Periode etwa alle 6 Wochen kommt oder hin und wieder komplett ausfiel (aktuell alle 6 Wochen) sowie Stimmungsschwankungen.Die verlorenen 10 kg habe ich mit 12 zusätzlichen (22kg) nun zugenommen, ich habe das Gefühl, trotz 3x die Woche Sport und gesunder Ernährung, weniger als 2000 kcal am Tag nicht abnehmen zu können. Zusätzliche Beschwerden, weswegen ich die Pille gerne absetzen würde, sind depressive Phasen (keine Stimmungsschwankungen mehr), sehr geringe Libido, fettige Haare, Scheidentrockenheit, Scheidenpilz, spannende Brüste und Nervosität, lange zwischenblutungen. Nebenwirkungen: Ausfluss, Größere oder gespannte Brüste, Hitzewallungen, Migräne, Nervosität, Scheideninfektionen, Scheidentrockenheit, Schmerzende Brüste, Schwindel
  • Solgest®
    "Verkauft" wurde mir Solgest als gut verträgliche Pille die ich problemlos durchnehmen kann und so auch keine Blutungen mehr habe. Sagen wir es so: Scheibenkleister! Von 28 Tagen im "Zyklus" blute ich 5-10 Tage, mal mehr mal weniger. Ich habe in den 7 Monaten, die ich diese Pille jetzt nehme, gute 6 Kilo zugelegt, bin ständig gereizt und meine Libido hat sich auch schon lange nicht mehr sehen lassen. Die Solgest und ich gehen jetzt wieder getrennte Wege... Nebenwirkungen: Haarausfall, Kopfschmerzen, Mehr Schweißbildung, Scheidentrockenheit
  • Solgest®
    Ich habe die Pille 4 Jahre eingenommen. Die erst 2 Jahre war alles super: Verhütung war zuverlässig, keine Nebenwirkungen. Die folgenden 2 Jahre waren dagegen genau das Gegenteil: geplagt von immer wiederkehrenden Blasenentzündung, Scheindenpilzinfektionen, bakterieller Vaginose, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Kopfschmerzen etc. Entsprechend habe ich die Pille vor gut einem Jahr abgesetzt. Nebenwirkungen: Ausfluss, Bauchschmerzen, Blasenentzündungen, Mehr oder dunklere Körperbehaarung, Mehr Schweißbildung, Nervosität, Scheideninfektionen, Scheidentrockenheit, Unterleibsschmerzen, Zysten
  • Solgest®
    Habe die Pille über 8 Jahre genommen. Hab ständig unter sehr starken Regelbeschwerden gelitten (Krämpfe, Ohnmacht, etc.). Dann wurde mir die Pille verschrieben. Zu Beginn war ich auch zufrieden um so länger ich diese genommen habe umso mehr Nebenwirkungen traten auf. Starke Stimmungsschwankungen mit depressiven Phasen, Libidoverflusst, starker Haarwuchs am Hals und Kinn, Gewichtzunahme, zwischendurch lang anhaltende Zwischenblutungen. Hab die Pille jetzt abgesetzt und bin gespannt wann die Symptome nachlassen. Nebenwirkungen: Haarausfall, Mehr oder dunklere Körperbehaarung, Nervosität, Schmerzende Brüste
  • Solgest®
    Ich habe die Pille aufgrund von chronischer Migräne bekommen. Es hat bis heute geholfen. Verhütung klappt auch zuverlässig. Mangelnde Libido aber habe es bisher bei allen Pillen so durch. Ich bin relativ zufrieden keine Periode zu haben, man hat keine Stimmungsschwankungen und wacht eigentlich jeden Tag mit der gleichen Kraft auf. Hatte bisher 2-3 mal Schmierblutung für einen Tag. Aber ich denke für eine Einnahmezeit von knapp 4 Jahren ist das zu verkraften.
  • Solgest®
    Nach vielen kombinierten Pillen die ich von meiner FA verschrieben bekommen habe, von denen ich aber regelmäßig Pilze und BE bekommen hab, war diese Pille mein Retter. Ich wünschte ich wäre früher auf diese Pille gestoßen und hätte mir viel Leid erspart. Sie ist einfach perfekt für mich. Keine Nebenwirkung, keine zwischenblutung, keine Infekte, tut was sie soll.
  • Solgest®
    Ich nehme diese Pille jetzt seit fast 2 Monaten. Davor hatte ich die Desirett Pille und diese kann ich nur empfehlen. Mit der Solgest Pille fingen meine Probleme an Stimmungsschwankungen die sich so äußerten: extrem Empfindlich was Gefühle angeht, weine schnell auch manchmal aus dem nichts. Ich habe auch keine Lust mehr auf Sex… Sie zerstört sozusagen meine Beziehung weil ich auf nichts mehr Lust habe. Bin zudem auch extrem Müde und habe noch nie so viel geschlafen. Auch habe ich oftmals Schmierblutungen. Nebenwirkungen: Ausfluss, Bauchschmerzen, Blasenentzündungen, Haarausfall, Hitzewallungen, Kopfschmerzen, Pickel oder Akne, Rückenschmerzen, Schmerzende Brüste, Schwindel, Übelkeit oder Erbrechen, Unterleibsschmerzen
  • Solgest®
    Ich hatte mich für diese Pille entschieden, weil sie östrogenfrei ist, aber nicht so streng genau genommen werden muss, wie andere Mini-Pillen. Zuerst ging auch alles gut, aber nach den ersten 3 Monaten fing es an mit starken Stimmungsschwankungen, grundloser Wut, Zwischenblutungen und immer wiederkehrenden Kopfschmerzen. Nun nach 4 Monaten Einnahme kommen auch Depressionen, mangelnde Libido und Müdigkeit dazu. Ich war deshalb bei meinem Hausarzt um andere gesundheitliche Probleme auszuschließen. Ein Rezept für eine andere Pille hole ich heute beim Frauenarzt ab. Nebenwirkungen: Depression, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Nervosität, Schwindel, Stimmungsschwankungen
  • Solgest®
    Ich nehme sie seit 7 Jahren, keine Lust mehr auf Sex, häufig Kopfschmerzen, Schmierblutungen und Dauermüdigkeit sind der Grund weshalb ich sie wieder absetzen werde. Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Mehr oder dunklere Körperbehaarung, Mehr Schweißbildung, Müdigkeit, Unterleibsschmerzen
  • Solgest®
    Bevor ich angefangen habe, die solgest einzunehmen, habe ich die Maxim genommen, Haut wurde durch die Maxim echt gut, Libidoverlust und Gewichtszunahme! Dann habe ich mich entschieden mal die Mini-Pille mit weniger Hormonen auszuprobieren und habe dann die solgest verschrieben bekommen. Nach ca. 6-7 Monaten fing es auf meiner Stirn mit kleinen Unreinheiten an. Nach ca. 1 Jahr Einnahme, ist bei mir wieder die Akne auf der Stirn und im Bereich des Kinns aufgetreten. Daraufhin habe ich beschlossen die Pille abzusetzen. Beste Entscheidung:)) Nebenwirkungen: Pickel oder Akne
  • Solgest®
    Ich habe die Mini-Pille verschrieben bekommen, um mein Thromboserisiko zu verringern. Also sollte ich von der Belara-Pille auf die Solgest-Pille umsteigen. Ich neheme sie nun erst 2 Monate ein und habe schon sehr damit zu kämpfen. Ich habe fast täglich Kopfschmerzen, viel Hunger/Appetit und sehr schlechte Haut bekommen. Vor der Mini-Pille hatte ich mal hier mal da einen Pickel, nur an im T-Zonen Bereich. Jetzt habe ich Pickel auf den Wangen bekommen, die noch nicht einmal verblassen. Sowas hatte ich noch nie! Ich werde zu meiner Frauenärztin gehen und das klären, ggf. absetzten. So ein schlechtes Hautbild schädigt mein Selbstbewusstsein enorm. Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Mehr Schweißbildung, Pickel oder Akne, Scheideninfektionen, Schwindel, Übelkeit oder Erbrechen
  • Solgest®
    Ich nehme diese Pille seit 4 Monaten . Die ersten 2 Monate dachte ich ...ok muss sich alles erstmal einspielen. Doch dann ging es los . Kopfschmerzen, Übelkeit, Zunahme, wassereinlagerungen , keine Lust auf Sex , durchgehende Regel , schlechte Haut , Müde , Depression und vollkommene Erschöpfung zum Schluss konnte ich meinen eigenen Mann nicht mehr riechen . Da war für mich der Punkt erreicht das ich sofort diese Pille abgesetzt habe und würde sie auch nicht empfehlen. Meine Erfahrung muss natürlich nicht auf jeden zutreffen jeder ist ja anders aber für mich selber war es eine schlimme Zeit mit dieser Pille . Nebenwirkungen: Größere oder gespannte Brüste, Kopfschmerzen, Mehr oder dunklere Körperbehaarung, Mehr Schweißbildung, Nervosität, Pickel oder Akne, Schmerzende Brüste, Schwindel, Übelkeit oder Erbrechen
  • Solgest®
    Ich nehme sie seit 7 Jahren 🙂 deshalb kann ich kaum sagen, wie sie mich genau beeinflusst hat. Ich bin aber zufrieden und habe keinen Wunsch nach Veränderung. Allein schon, weil ich keine Periode habe durch die Pille.
  • Solgest®
    Im Gegensatz zur Kombi-Pille keine Blasenentzündungen und Infektionen mehr. Keine Regelblutung, keine Stimmungsschwankungen. Bis jetzt eine der besten Pillen, die ich hatte.
  • Solgest®
    Am anfang war alles in ordnung. war sehr froh darüber, keine blutungen mehr zu bekommen, da ich immer sehr starke schmerzen hatte. nach einer weile machten sich aber massive stimmungsschwankungen und depressive episoden bemerkbar. ausserdem bekam ich plötzlich schmierblutungen, die über wochen angehalten haben. zudem hatte ich jetzt innerhalb von vier monaten zwei blasenentzündungen und eine infektion…werde sie auf jeden fall absetzen. Nebenwirkungen: Blasenentzündungen, Hitzewallungen, Pickel oder Akne, Scheideninfektionen, Unterleibsschmerzen
  • Solgest®
    Hallo also ich nehme die Pille seid über 3 Jahren durchgehend am Anfang hatte ich keine Probleme so nach 6-8 Monaten hatte ich an und zu mal zwischenblutungen.. Ich hatte im April diesen jahr 10 Tage lang Blutungen wie Wasser. Ich leide unter Endometriose,aktuell sind die Schmerzen unerträglich ich kann kein Essen oder trinken zu mir nehmen mir wird sofort schlecht und es zieht sich alles zusammen. Bevor ich anfing die Pille zu nehmen hatte ich starke Depressionen mittlerweile würde ich sagen seitdem ich die Pille nehme ist es besser geworden. Nebenwirkungen: Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Mehr Schweißbildung, Nervosität, Pickel oder Akne, Rückenschmerzen, Scheideninfektionen, Scheidentrockenheit, Schmerzende Brüste, Schwindel, Übelkeit oder Erbrechen, Unterleibsschmerzen
  • Solgest®
    Bin Migräne Patientin und sollte daher keine Pille mehr mit Estrogen nehmen. Daher bin ich seit Dezember 2022 umgestiegen auf die Solgest. Erstmal lief alles gut und in meinem Umfeld hat man bemerkt wie es mir persönlich und emotional besser und besser geht. Eine 180 grad wende sozusagen und keine Migräne mehr. Das Problem kam vor 2 Monaten also circa ein Viertel Jahr nach Einnahmebeginn. Ich habe für 26 Tage durchgehend stark geblutet und die schlimmsten Schmerzen gehabt wie noch nie! Mein Frauenarzt meinte nur seelenruhig dass das voll normal ist und ich einfach mal ne doppelte Dosis einnehmen soll dann geht das wieder weg und dass das nicht so häufig vorkommen wird. Ja pustekuchen fängt gerade schon wieder an, mega Schmerzen, nicht aufhörende Blutung ich arbeite mich durch Hygiene Produkte durch wie sonst noch was. Zusätzlich schau ich aus wie ein Streuselkuchen. Das gesamte Gesicht, Lippen, Haaransatz, Nase,Kinn, Stirn einfach alles ist übersäht mit Pickeln und Entzündungen. Ich hab seit einem halben Jahr ständig heiß Hunger auf süßes, fress für 3 Leute und bin immer noch nicht satt und hab deswegen richtig ordentlich zugenommen. Aber hey immerhin hält der Verhütungsschutz ✌🏻 Nebenwirkungen: Bauchschmerzen, Größere oder gespannte Brüste, Haarausfall, Mehr oder dunklere Körperbehaarung, Pickel oder Akne, Rückenschmerzen, Schmerzende Brüste, Unterleibsschmerzen
  • Solgest®
    Für die Verhütung top.
  • Solgest®
    Anfangs war ich mit der Pille super zufrieden. Ich bin auf die Minipille umgestiegen um weniger Hormone zu mir zu nehmen. Die ersten 3 Monate war alles super, doch dann hat es angefangen dass ich alle zwei Wochen Blutungen hatte nun ging es so weit dass ich seit 3 Wochen blute und die Pille nun absetzen werde, das alles ist es mir nicht wert. Hinzu kamen sehr starke Stimmungsschwankungen mit depressiven Gedanken. Ich habe im Gesicht und Dekoltee Pickel bekommen. Ich erkenne mich selbst nicht wieder. Nebenwirkungen: Ausfluss, Haarausfall, Nervosität, Pickel oder Akne
  • Solgest®
    Ich habe die Solgest verschrieben bekommen, da ich eine reine Gestagen-Pille wollte. Allerdings habe ich seit über 3 Monaten durchgehend Blutungen. Manchmal hören sie für einen Tag auf aber sonst nicht. Dazu kam auch noch massiver Haarausfall, fettige Haare, Gewichtszunahme und depressionen hinzu. Werde sie jetzt bald absetzen. Nebenwirkungen: Erhöhter Blutdruck, Größere oder gespannte Brüste, Haarausfall, Hitzewallungen, Kopfschmerzen, Mehr Schweißbildung, Scheidentrockenheit, Unterleibsschmerzen
  • Solgest®
    Also aktuell habe ich Schmierblutungen aber sonst ganz zufrieden…natürlich auch mal Stimmungsschwankungen aber das ist ja normal. Nebenwirkungen: Bauchschmerzen, Pickel oder Akne
  • Solgest®
    Die Pille ist an sich sehr gut. Keine Gewichtszunahme und sogar mehr Lust auf Geschlechtsverkehr. Jedoch habe ich seitdem Regelschmerzen und mein Zyklus hat sich extrem verkürzt. 11 Tage Periode 7-15 Tage Zyklus Kommt natürlich auf jeden Körper selbst an. Nur das ist der Grund, weshalb ich sie nicht weiter empfehlen würde. Nebenwirkungen: Unterleibsschmerzen
  • Solgest®
    Ich nehme die Pille jetzt seit über einem Jahr als Verhütung. Bisher tut sie was sie soll, allerdings habe ich anfangs keine Nebenwirkungen gehabt, nun habe ich fast jeden Tag Bauchschmerzen, ziehen im unterleib und teilweise stärkeren Ausfluss. Auch regelmäßige Kopfschmerzen, sowie Haarausfall und unreine Haut kommen dazu. Aufgrund von Vorerkrankungen, darf ich leider keine andere Pille nehmen, ansonsten würde ich sie absetzen. Nebenwirkungen: Ausfluss, Bauchschmerzen, Größere oder gespannte Brüste, Haarausfall, Kopfschmerzen, Mehr Schweißbildung, Pickel oder Akne, Schmerzende Brüste, Unterleibsschmerzen
  • Solgest®
    Ich habe die Pille aufgrund von starker Unterleibschmerzen verschrieben bekommen. Seit dem ich die Pille nehme, hatte ich kein einziges Mal mehr Unterleibschmerzen, auch Schmierblutungen hatte ich noch nie. Zugenommen habe ich nur wenig, allerdings ist meine Haut schlechter geworden. Nebenwirkungen: Pickel oder Akne
  • Solgest®
    Wegen sehr starker Periodenschmerzen (bis hin zur Ohnmacht) wurde mir die Solgest vor 6,5 Jahren verschrieben. Ich habe direkt 2 Kg zugenommen, habe schlechtere und fettige Haut bekommen. Ab und zu leichte Zwischenblutung. Damit konnte ich leben. Seit ca 8 Monaten habe ich ständige, langanhaltende und stärkere Blutungen. Ich habe noch mal 6kg zugenommen, habe extreme Wassereinlagerungen in den Beinen, bin müde, habe hohen Puls und mir ist ständig schwindlig. Werde die Pille jetzt auch absetzen. Dann lieber 1x im Monat für 2 Tage außer Gefecht sein. Nebenwirkungen: Ausfluss, Blasenentzündungen, Erhöhter Blutdruck, Mehr oder dunklere Körperbehaarung, Mehr Schweißbildung, Pickel oder Akne, Rückenschmerzen, Schwindel
  • Solgest®
    Habe eigentlich keine Veränderung gemerkt nach Einnahme. Vielleicht etwas Haarausfall und depressive Verstimmung. Alle 3-4 Monate ein paar Tage leichte Blutungen, also alles tiptop. Habe seitdem auch keine Migräne mehr. Wirkt seit 4 Monaten zuverlässig als einzige Empfängnisverhütung, Nebenwirkungen: Haarausfall, Kopfschmerzen
  • Solgest®
    Ständig Schmierblutungen tagelang, keine Libido mehr, krasser Haarausfall, schlimme Stimmungsschwankungen. Nebenwirkungen: Ausfluss, Haarausfall, Hitzewallungen, Kopfschmerzen, Mehr Schweißbildung, Migräne, Rückenschmerzen, Schmerzende Brüste
  • Solgest®
    Ich nehme die Pille jetzt schon ziemlich lange, seit kurzer Zeit nehme ich aber Veränderungen wahr. Es fing an damit, dass ich schmerzen beim Sex hatte und vor allem danach, es fühlt sich an wie starke unterleibschmerzen, mein FA sagt allerdings, es würde an mir liegen. Mittlerweile habe ich ständige Schmierblutungen, seit 2 Wochen durchgängig, sie hören dann tagsüber auf und abends fängt es wieder an. Nebenwirkungen: Haarausfall
  • Solgest®
    Erst war alles gut, doch nun habe ich ständig Blasenentzündungen, Unterleibschmerzen, Übelkeit und so schlimme Haut bekommen. Ich kann nur raten die Pille nur zu nehmen, wenn es anders nicht möglich ist. Hab sie eigentlich wegen starken Schmerzen während der Periode bekommen, aber durch die vielen Nebenwirkungen würde ich sie viel lieber wieder absetzten! Nebenwirkungen: Bauchschmerzen, Blasenentzündungen, Hitzewallungen, Kopfschmerzen, Mehr oder dunklere Körperbehaarung, Mehr Schweißbildung, Pickel oder Akne, Schwindel, Übelkeit oder Erbrechen, Unterleibsschmerzen
  • Solgest®
    Ich kann die Pille Solgest überhaupt nicht empfehlen. Hatte die ersten Monate gar keine Beschwerden und auch keine Blutungen. Danach fing es an mit stark ausgeprägten Emotionen und Stimmungsschwankungen, sowie nahezu durchgängiger Schmierblutung die mittlerweile durchgehend da ist. Ebenso wie Magenprobleme und starke psychische negative Veränderungen. Ich kann nur von dieser Pille abraten. Nebenwirkungen: Ausfluss, Bauchschmerzen, Blasenentzündungen, Blutgerinsel, Kopfschmerzen, Übelkeit oder Erbrechen, Unterleibsschmerzen
  • Solgest®
    Von 120 Tagen Einnahme bis jetzt 84 Gesamt mit Schmier- Zwischenblutungen. Max 2 Wochen am Stück nichts und dann durchschnittlich 30 Tage ein mix aus Schmier- und Zwischenblutungen. Laut FA sollte ich bei Beginn von Blutungen 10 Tage lang 2 Tabletten nehmen. Aber ohne Wirkung. Trotzdem 30 Tage Probleme. Dabei sollte ich keine Blutungen mehr haben. So das Versprechen. Dann habe ich lieber 5 Tage die echte Periode und 2 Tage davon starke Blutungen und Schmerzen. Werde sie demnächst absetzen. Nebenwirkungen: Ausfluss, Bauchschmerzen, Schwindel, Unterleibsschmerzen
  • Solgest®
    Ich habe die Pille mit Anfang 18 angefangen zu nehmen, am Anfang war ich happy das ich meine Tage und damit auch meine schon immer stark gewesenen Regelschmerzen los geworden bin. Jedoch nehme ich die Pille jetzt schon 2 Jahre und merke wie ich meine Emotionen häufig nicht steuern kann. Ich hatte noch nie so extreme Stimmungsschwankungen in meinem Leben wie in den letzten 1 1/2 Jahren, mein Freund tut mir sehr leid. Ich werde die Pille jetzt absetzten und hoffen das es mir Emotional und Körperlich besser gehen wird. Nebenwirkungen: Bauchschmerzen, Blasenentzündungen, Größere oder gespannte Brüste, Kopfschmerzen, Nervosität, Pickel oder Akne, Scheideninfektionen, Schmerzende Brüste, Zysten
  • Solgest®
    Unter Solgest bin ich nicht schwanger geworden, das war dann aber schon das einzige... Ich hatte 7 Monate lang Durchfall, Zwischenblutungen, war aufgebläht, habe Unmengen Wasser eingelagert und NACH dem Absetzen brach eine schwere depressive Episode aus, die langfristig zur Arbeitsunfähigkeit führte! Nie wieder eine Minipille! Nebenwirkungen: Bauchschmerzen, Durchfall, Haarausfall, Nervosität, Wassereinlagerungen
  • Solgest®
    Ich habe direkt nach meiner Endometriosediagnose diese Minipille verschrieben bekommen. War sehr skeptisch am Anfang, weil ich zuvor schon zwei andere Pillen ausprobiert hatte und davon immer starke Migräne und depressive Bestimmungen bekommen habe. Diese sind diesmal ausgeblieben, ebenso wie meine Regel und damit - Gott sei Dank - die Brustodeme und Unterleibsschmerzen! Ich habe lediglich leichte Zwischenblutungen, die aber unkompliziert sind. Kein Vergleich zu meinen mega starken Blutungen vorher! Ich denke aber dennoch, dass ich das Präparat nach Absprache mit einer Endo-Expertin bald nochmal wechseln werde, denn ich habe von Solgest sehr starke Akne im Gesicht und am Rücken, starken Haarausfall, Appetitverlust und gleichzeitig Gewichtszunahme. Das belastet mich schon ziemlich. Nebenwirkungen: Gewichtszunahme, Haarausfall, Mehr Schweißbildung, Pickel oder Akne, Übelkeit oder Erbrechen
  • Solgest®
    Ich habe Solgest genommen, da ich immer wieder Stimmungsschwankungen und starke Periode hatte. Da ich meiner Gynäkologin vertraut habe, nahm ich die Pille jeden Tag regelmäßig ein. Mit der Zeit bemerkte ich Schmierblutungen, die mich am Anfang nicht beunruhigt haben. Leider hielten diese Beschwerden ein halbes Jahr an. Mir wurde immer noch gesagt, dass es normal sei. Doch zu dieser Zeit hatte ich noch eine sehr starke Periode bekommen. Am Ende habe ich jede Stunde die Hygieneartikel gewechselt. Sodass ich ins Krankenhaus gekommen bin. Ende vom Lied war, es hat sich ein großer Schleimpfropfen gebildet, der zum Glück mit Tabletten gelöst werden konnte. Ansonsten hätte ich operiert werden müssen und die Schleimhaut wäre dann entfernt worden. Bitte passt auf euch auf, solltet ihr Nebenwirkungen bemerken und der Arzt euch nicht ernst nehmen, wechselt den Arzt. Denn es kann im Krankenhaus enden. Nebenwirkungen: Ausfluss, Bauchschmerzen, Blässe, Blutgerinsel, Erhöhter Blutdruck, Größere oder gespannte Brüste, Hitzewallungen, Kopfschmerzen, Mehr Schweißbildung, Nervosität, Schmerzende Brüste, Schwindel, Starke Periode
  • Solgest®
    Die ersten 3 Monate war ich sehr glücklich mit der Pille, da ich meine Tage nicht mehr bekommen habe. Nach den 3 Monaten fingen ab und an Zwischenblutungen an, welche aber nicht stark waren und ca. 1 Woche anhielten. Eher gestört haben mich meine Pickel in meinem ganzen Gesicht, an meinen Schultern und teilweise am oberen Rücken und auf der Brust. Ich hatte sonst nie Probleme mit Pickeln und seit dem, 1 Jahr später, habe ich sie immer noch über all. Noch dazu kam mein Haarausfall. Ich habe sehr dünnes Haar bekommen und hab sie mir von unter der Brust auf schulterlang abschneiden müssen, da es nur noch dünne Fäden waren. Trotz alle dem habe ich eine viel größere Sexlust und bin grundsätzlich zufriedener und weniger depressiv gestimmt. Nebenwirkungen: Haarausfall, Pickel oder Akne
  • Solgest®
    Bin sehr zufrieden. Nehme Solgest jetzt seit ca. 4 Monaten. Anfangs hatte ich Zwischenblutung auch einmal etwas heftiger (was ja normal ist in den ersten Monaten da sich der Körper erstmal umstellen muss) seitdem ist alles super. Bin so froh keine Periode mehr zu bekommen und vor allem kein PMS mehr. Nebenwirkungen: Kopfschmerzen
  • Solgest®
    Ich habe Stimmungsschwankungen und Depression seitdem ich die Pille nehme. Nebenwirkungen: Haarausfall, Scheidentrockenheit
  • Solgest®
    Nehme die Pille schon seit knapp 4 Jahren und hab keine großen Beschwerden. Bin einfach nur froh keine Regel mehr zu bekommen und Zwischenblutungen bekomme ich auch sehr selten. Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Scheidentrockenheit
  • Solgest®
    Tut was sie soll. Allerdings wurde meine Migräne, Hautunreinheiten und meine Stimmung deutlich verschlechtert. Ich hatte auch mit 4 Wochen Abstand immer 2-4 Wochen Zwischenblutungen. War für mich wohl nichts. Nebenwirkungen: Haarausfall, Kopfschmerzen, Pickel oder Akne, Scheidentrockenheit, Unterleibsschmerzen
  • Solgest®
    Also ich benutze sie seit ca 4-5 Monaten und ich hatte an sich keine Nebenwirkungen außer Stimmungsschwankungen und Zwischenblutungen. Nun meine jetzige Zwischenblutung geht schon ein Monat. Nebenwirkungen: Stimmungsschwankungen
  • Solgest®
    Anfangs 2-3 Monate war ich sehr zufrieden. Doch plötzlich wie aus dem nichts kamen Dauerblutungen die meist schon eine Woche anhalten. 🙄 Binnen 3-4 Tage verlor ich unnormal viel Blut, sodass dies auch meinen Kreislauf beeinflusst hat! Sollte keine Besserung in Sicht sein, so werde ich die Pille absetzen & lieber wieder mit Schmerzen leben! Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Schwindel
  • Solgest®
    Leider habe ich mit der Einnahme dieser Pille keine gute Erfahrung gemacht. Sie wurde mir als "Stillpille" (Einnahme während der Stillzeit) verschrieben. Ich bekam davon unregelmäßige und leichte Blutungen, sehr fettige Haut, starken Haarausfall und Stimmungsschwankungen. Schon klar, dass der Körper nach einer Schwangerschaft durcheinander ist. Aber die zusätzliche Beschwerden hatte ich nur während der Einnahme dieser Pille. Nebenwirkungen: Haarausfall, Kopfschmerzen, Pickel oder Akne
  • Solgest®
    Nehme diese Pille seit ich 14 Jahre alt bin. Total unerfahren habe ich sie eingenommen mit langanhaltenden Folgen wie Zwischenblutungen, Schmerzen im Rücken als auch in der Brust. Nahm sie trotzdem weiter ein, da mein Frauenarzt sie mir immer wieder „andrehte“ (obwohl ich total gegen diese Pille war/bin). Ich wechselte meinen Frauenarzt und genau das selbe in Grün. Mittlerweile nehme ich sie seit etwa 3 Jahren mit totaler Unzufriedenheit. Von Anfang an gefiel mir der Gedanke nicht, meine Periode nicht mehr zu bekommen. Beschloss‘ mittlerweile sie abzusetzen, über die Folgen belese ich mich selbst (hat jemand von euch Erfahrung mit dem Absetzten?). Nebenwirkungen: Größere oder gespannte Brüste, Haarausfall, Rückenschmerzen, Schmerzende Brüste
  • Solgest®
    Ich habe die Solgest erhalten, weil ich bei Kombi-Pillen starke Migräne während der Pillenpause hatte. Ich war zunächst begeistert von der neuen Pille. Doch nach 2 Wochen der Einnahme, fingen Zwischenblutungen an. Recht stark und meist über 2 Wochen. Dann ein paar Tage Pause und wieder Zwischenblutungen. Irgendwann wurden diese zu Dauerblutungen, sodass ich mehrere Monate durchweg Blutungen hatte. Diese waren nicht mehr so stark wie am Anfang und mein Frauenarzt riet mir, es noch weiter zu versuchen. Nun habe ich die Pille abgesetzt, da bezüglich der Blutungen nach 8 Monaten der Einnahme kein Ende in Sicht war. Bis auf die Blutungen, habe ich die Solgest recht gut vertragen. Leider hatte ich aber auch mit Akne und Kopfschmerzen zu kämpfen, welche sich aber noch in Grenzen hielten. Ich finde es sehr schade, dass ich keine guten Erfahrungen hier teilen kann. Ich hoffe aber, anderen mit der Bewertung geholfen zu haben! Nebenwirkungen: Dauerblutungen, Kopfschmerzen, Pickel oder Akne
  • Solgest®
    Erste Pille seit ich 17 bin, nehme sie immer noch. Sie wurde mir verschrieben als Verhütungsmittel da in meiner Familie Tromboserisiko besteht. In den ersten 2 Monaten hatte ich Zwischenblutungen und sonst nur sehr selten wenn ich die Pille z.B. unregelmäßig genommen habe. Hautbild ist rein, Brustwachstum keines, keine Infektionen. Nebenwirkungen: Möglicherweise Stimmungsschwankungen, Nervosität
  • Solgest®
    Ich mache keine Pillenpausen. Die ersten 5 Monate problemlos, dann eine heftige Zwischenblutung infolge eines schlimmen Infekts, meiner Meingung nach gabs da keinen Zusammenhang. Ansonsten weitere 5 Monate ohne Probleme, ohne Blutungen und mit mehr Lebensqualität.
  • Solgest®
    Die ersten 3 Monate hatte ich fast durchrufend zwischen Blutungen. Danach ging es mir psychisch besser und meine depressiven Episoden waren weg. Meine Haut wurde reiner. Ich habe nur gute Erfahrung Mut dieser Pille gemacht. Nebenwirkungen: Ausfluss
  • Solgest®
    Aufgrund des Verdachts auf Endometriose habe ich wieder die Minipille verschrieben bekommen (obwohl ich eigentlich froh war, endlich die Pille abgesetzt zu haben), dieses Mal die Solgest. Seit Beginn der Einnahme sind nun 6 Monate verstrichen und ich habe alle ein bis zwei Wochen starke Zwischenblutungen, die wiederum ca. 9 Tage andauern. Auch haben sich extreme Brustspannungen eingestellt, die teilweise verhindern einen BH zu tragen oder auf der Seite, geschweige denn auf dem Bauch zu schlafen. An manchen Tagen hilft nur ein Kühlakku auf der Brust. Die Beschwerden bzgl.des Verdachts auf Endometriose haben sich ebenfalls nicht gebessert, sondern sind eher schlimmer geworden. Aus meiner Sicht absolut nicht empfehlenswert. Nebenwirkungen: Bauchschmerzen, Größere oder gespannte Brüste, Schmerzende Brüste, Unterleibsschmerzen
  • Solgest®
    Zunächst hatte ich mit der Mini-Pille garkeine Probleme. Das komplette Ausbleiben der Periode hat mir viele Schmerzen erspart. Jedoch leide ich seit etwa 6 Monaten an starken depressiven Verstimmungen und Stimmungsschwankungen. Zudem habe ich immer häufiger Harnwegs- und Scheideninfekte bekommen. Nebenwirkungen: Blasenentzündungen, Größere oder gespannte Brüste, Scheideninfektionen, Scheidentrockenheit, Schmerzende Brüste
  • Solgest®
    Im Gegensatz zu meiner alten Pille (Maxim) keine Blasenentzündung, Pilzinfektionen o.Ä mehr. Hautbild ist okay, natürlich nicht besser als vorher aber das hab ich erwartet. Selten Schmierblutungen.
  • Solgest®
    Weder Schmier- oder Zwischenblutungen bis jetzt gehabt. Keine Unterleibschmerzen oder Spannungsschmerzen mehr gehabt seitdem ich die Pille einnehme. Hautbild hat sich nicht verbessert und ab und zu starke Stimmungsschwankungen. Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Pickel oder Akne
  • Solgest®
    Ich nutze die Pille nicht zur Verhütung, sondern brauche sie nur wegen meinen Schmerzen. Zwischenblutungen und schmerzen hab ich eigentlich keine mehr, dafür immer ner Nebenwirkungen. Ich habe Stimmungsschwankungen, habe zugenommen, habe viel Hautunreinheiten und ich bin total neben mir. Kann mir das alles nicht anders als mit der Pille erklären. Hab nichts an meiner Ernährung oder an meinem Leben geändert, seit der Einnahme. Nebenwirkungen: Blasenentzündungen, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Pickel oder Akne
  • Solgest®
    In den ersten 3 Monaten Zwischenblutung gehabt und danach nur noch alle paar Monate 2-3 Tage leichte Blutung ohne Schmerzen.
  • Solgest®
    In den ersten drei Monaten unregelmäßige Zwischenblutungen, danach nur noch höchstens zwei Tage im Monat Schmierblutungen. Ich habe endlich keine Unterleibsschmerzen oder Spannungsschmerzen in den Brüsten mehr. Mein Stoffwechsel funktioniert wieder richtig gut und ich habe sogar abgenommen.
  • Solgest®
    Die ersten 4 Monate ständig Zwischenblutungen gehabt und danach gar keine Nebenwirkungen mehr gehabt.
  • Solgest®
    Mein Zyklus war damit sehr unregelmäßig, weniger Schmerzen hatte ich nicht und leider hab ich unter dieser Pille auch Depressionen entwickelt. Nebenwirkungen: Unterleibsschmerzen, Depressive Episoden

Erfahrungen von Anwender:innen

  • Sexleben

    • Weniger Lust

      44%

    • Neutral

      35%

    • Mehr Lust

      12%

  • Stimmung & Emotionen

    • Negativ beeinflusst

      50%

    • Neutral

      27%

    • Positiv beeinflusst

      9%

  • Haut

    • Schlechter

      41%

    • Neutral

      44%

    • Besser

      6%

  • Gewicht

    • Neutral

      53%

    • Zunahme

      35%

    • Abnahme

      6%

  • Periode

    • Zwischenblutungen

      59%

    • Periode bleibt aus

      38%

    • Unregelmäßig

      24%